?>

„Vielfalt…find‘ ich gut!“ Kampagne zum CSD in Hamburg

Hamburg, 19.07.2017

 

“Vielfalt… find’ ich gut!”, so lautet das Motto der diesjährigen Otto Group Kampagne zur Pride Week in Hamburg. Als offizieller Partner der 37. Pride Week setzt die Otto Group, mit einem eigens designten Truck für den Christopher Street Day, ein Zeichen gegen Diskriminierung. Nachdem dieses Jahr im Bundestag das Gesetz für gleichgeschlechtliche Ehen verabschiedet wurde, gibt es auf dem CSD in Hamburg viel zu feiern.

Das Engagement der Otto Group bezieht sich auf die Konzernfirmen am Standort Hamburg und wird von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Unternehmen unterstützt. Mit der Kampagne wird die gesellschaftliche Verantwortung im Rahmen der sozialen Gemeinschaft kommuniziert und trägt zum Selbstverständnis des respektvollen Miteinanders bei, ohne Vorurteile und Stigmatisierung.

Auf dem Truck werden am 5. August zwölf Konzernfirmen: About You (Collins), Aid by Trade Foundation, Baumarkt direct, Bonprix, CollectAI, EOS, Hanseatic Versicherungsdienst, Hermes, HIS, Küche & Co., OTTO und Wohnklamotte (shopping24) mit ihrem Logo auf dem zweistöckigen Parade-Truck vertreten sein.

Die shopping24 internet group wird mit der Living- & Shoppingplattform Wohnklamotte teilnehmen und so die Themen Gleichberechtigung, Vielfalt, Respekt und Offenheit auch an die Wohnklamotte Community weitergeben. Durch die hohe Anzahl der Follower und Leser auf dem Blog und den Social Media Kanälen soll die Community sensibilisiert und auf das wichtige gesellschaftspolitische Thema aufmerksam gemacht werden.

Der Parade-Truck wird in Begleitung von bis zu 150.000 Menschen die Innenstadt in Hamburg befahren und friedlich für die freie, gleiche und solidarische Gesellschaft demonstrieren.

 

Vielfalt find ich gut Guppenbild

 

_____________________________________________________________________________

Pressematerial

shopping24 internet group Logo

Pressemitteilung und Bildmaterial

Pressemitteilung und Bildmaterial als ZIP