Sehr familienfreundlich: Das shopping24 commerce network wird zum zweiten Mal mit dem Hamburger Familiensiegel ausgezeichnet

By Maximilian Pohlmann • 19. November 2019

Bereits im September 2016 erhielt das shopping24 commerce network als besonders familienfreundliches Unternehmen erstmalig das Hamburger Familiensiegel. Nach einer erneuten Prüfung durch die Hamburger Handelskammer freuen wir uns sehr, nun wiederum mit dem Hamburger Familiensiegel ausgezeichnet zu werden.


Beim shopping24 commerce network wird viel Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelegt

Besonders in Zeiten des Fachkräftemangels müssen Unternehmen sich flexibel zeigen, um  qualifizierte Mitarbeiter für sich zu gewinnen und zu halten. Ein wichtiger Faktor für die Mitarbeiter, ihr Anspruch an einen Arbeitgeber, ist dabei die gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Genau diese Familienfreundlichkeit wird beim shopping24 commerce network aktiv gelebt: Mitarbeiter und Führungskräfte profitieren gleichermaßen von einer Vielzahl an flexiblen Arbeitszeitmodellen, die es ermöglichen Beruf und Familienleben sehr gut zusammenzubringen.


Das Hamburger Familiensiegel zeichnet besonders familienfreundliche Unternehmen in Hamburg aus

So besteht die Möglichkeit die Arbeitszeiten flexibel und an die eigenen Bedürfnisse angepasst zu gestalten. Wer beispielsweise mal einen Nachmittag in der Woche frei haben möchte, kann das problemlos tun und die Stunden an anderer Stelle nacharbeiten. Ein Angebot, das viele Kollegen gern regelmäßig nutzen.
Auch unsere Gleitzeitregelung ist praktisch für all diejenigen, die ihre Kinder auf dem Weg zur Arbeit zur Kita bringen bzw. sie nachmittags abholen möchten. Zudem können aufgelaufene Überstunden jederzeit in Form freier Tage abgebaut werden. 

Möglich wird diese Flexibilität vor allem durch die ausgeprägte Feedbackkultur im shopping24 commerce network. So werden individuelle Arbeitszeitmodelle in Absprache mit der Führungskraft und dem Team kurzfristig ermöglicht und die Workflows entsprechend angepasst.


Flexibilität und Spaß an der Arbeit werden beim shopping 24 commerce network groß geschrieben – und schaffen die Voraussetzung für ein familienfreundliches Arbeiten

“Scrum”, die agile Arbeitsweise in unserem Unternehmen, unterstützt die individuelle Arbeitsgestaltung zusätzlich. Denn ein zentraler Punkt von Scrum ist die Selbstorganisation jedes einzelnen; die Planung in zweiwöchigen sogenannten Sprints ermöglicht es zudem, kurzfristig auf Änderungen zu reagieren und definierte Ziele trotzdem zu erreichen.
In sogenannten “Skip Level Meetings” stellt außerdem auch die Geschäftsführung die Zufriedenheit der Mitarbeiter sicher. Bei dieser Art von Meeting wird eine Hierarchieebene “übersprungen” (engl. to skip), und die Geschäftsführung kommt in den direkten Austausch mit dem jeweiligen Team. Auch hier können Wünsche nach weitere familienfreundlichen Regelungen platziert werden.

Insgesamt sind beim shopping24 commerce network alle Beschäftigten sehr bemüht, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen, um auch weiterhin als familienfreundliches Unternehmen ein attraktiver Arbeitgeber zu sein.

 

 

Dies ist ein Gravatar
Maximilian Pohlmann

Als bester Arbeitgeber Deutschlands ist das shopping24 commerce network seit mehr als 15 Jahren Vorreiter und Wachstumsmotor in den Bereichen Produktsuchmaschinen und Produktintegration für Händler, Publisher und Advertiser. Auf höchstem Niveau entwickelt das junge Team mit Start-up Charakter fortlaufend neue Konzepte und Strategien, um ganz vorne mitzuspielen.