Feed-Spezifikationen

Whitepaper zur Erstellung eines Produktdatenfeeds

1. Verfahren zur Datenbereitstellung

Um Ihre Produkte auf unseren Portalen darstellen zu können, benötigen wir möglichst viele und aktuelle Informationen zu Ihren Artikeln. Einige Informationen sind zwingend erforderlich (Pflichtfelder), andere unterstützen die detaillierte
und aussagekräftige Präsentation Ihrer Produkte (empfohlene und optionale Felder).

Ihr Produktdatenfeed wird regelmäßig auf Aktualisierungen überprüft. Diesem Whitepaper können Sie die Anforderungen an einen Produktdatenfeed entnehmen.

WICHTIG: Die Qualität Ihres Produktdatenfeeds beeinflusst das Ergebnis und die Wirtschaftlichkeit der Produktlistung. Je höher die Qualität der Produktdaten, desto besser die Qualität des generierten Traffics.

2. Produktdatenfeed

  • Jeder Feldname darf nur einmal vergeben sein
  • Einige Felder sind mit dem Zusatz „Mehrfachangaben möglich“ versehen. Dies bedeutet, dass mehrere Werte für dieses Feld definiert werden können. So ist es z.B. möglich, mehrere Produktbilder für ein Produkt zu übergeben.
    Dies kann auf zwei Arten vorgenommen werden:

    1. Sie erweitern den Feldnamen um den Suffix „List“ (z.B. aus imageUrl wird imageUrlList)
      Dieser Zusatz bedeutet, dass es sich bei den Werten in diesem Feld um eine Liste handelt.
      Nun können Sie mehrere Werte in ein Feld eintragen. Diese Werte müssen durch einen Trenner separiert werden (zulässig sind „,“ “;” “|”). Achten Sie darauf, dass Sie nicht den gleichen Trenner wie bei der CSV verwenden.
    2. Nummerieren Sie die Felder mithilfe eines Suffix (z.B. Aus imageUrl wird imageUrl1, imageUrl2 usw.)
      Dies bedeutet, dass das Feld mehrfach vorkommt.
      Nun können Sie die Werte in die Felder eintragen.

    Bitte achten Sie bei beiden Varianten auf die Sortierung. Dies ist insbesondere bei Bildern wichtig. So ist das Feld mit der Endung „1“ oder das erste Bild in der Liste später das Hauptbild.

  • Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen Feed speziell nach unseren Wünschen zu erstellen, so prüfen wir auch gerne, ob wir einen bestehenden Feed (z.B GoogleShopping PLA) importieren können.
  • Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Produkte umso besser aussteuern können, je mehr Informationen Sie uns zu einem Produkt übergeben. Dies hat auch einen unmittelbaren Einfluss auf die Leistungswerte.
  • Sollten Sie uns Informationen übergeben wollen, die nicht in eines der unten aufgeführten Felder passen, ist das kein Problem. Fügen Sie diese einfach in weiteren Spalten hinzu. Wir prüfen dann automatisch, ob wir die übermittelten Informationen importieren können.

Die nachfolgenden Felder müssen zwingend vorhanden und ausgefüllt sein.

Feldname Format Anforderungen
sku Eindeutige Kennung des Produktes

Beispiel:
123abc

Syntax:
Max. 100 Zeichen

  • Verwenden Sie für jeden Artikel einen eindeutigen Wert.
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit die Artikelnummer.
  • Verwenden Sie beim Aktualisieren Ihrer Daten dieselbe ID, da ansonsten die Produkthistorie verloren geht.
  • Verwenden Sie nur gültige Unicode-Zeichen.
  • Vermeiden Sie ungültige Zeichen wie Steuerzeichen oder Funktionszeichen.
title Der Name des Produktes

Beispiel:
Superdry Rookie Heavy Weather Parka

Syntax:
Max. 400 Zeichen

  • Beschreiben Sie Ihren Artikel korrekt und achten Sie darauf, dass die Beschreibung zum Titel auf der Zielseite passt.
  • Geben Sie keinen Werbetext wie „kostenloser Versand“ an und verzichten Sie auf durchgängige Großschreibung und fremdsprachige Zeichen aus Effekthascherei.
description Die Beschreibung des Produktes

Beispiel:
Dieses T-Shirt begeistert mit seinem besonders weichen Jersey, der sich sehr angenehm trägt.

Syntax
Max. 5.000 Zeichen

  • siehe Anforderungen „title“
  • Geben Sie nur Informationen über den Artikel und keine Links zu Ihrem Geschäft, Verkaufsinformationen oder Details über Mitbewerber, andere Artikel oder Zubehör an.
productUrl Die Zielseite Ihres Produktes

Beispiel:
https://www.beispiel.de

Syntax:
Max. 2.000 Zeichen

  • Beginnen Sie den String mit http oder https.
  • Verwenden Sie eine codierte URL, die RFC 2396- oder RFC 1738-konform ist. Ein Komma würde darin beispielsweise als „%2C“ dargestellt werden.
  • Verwenden Sie ggf. eine domaininterne Tracking-URL.
  • Verwenden Sie nicht zu viele Weiterleitungen, da dies die Latenz erhöhen kann.
directLinkUrl Die Zielseite Ihres Produktes ohne Tracking. Diese URL wird nur zur Qualitätssicherung verwendet

Beispiel:
https://www.beispiel.de

Syntax:
Max. 2.000 Zeichen

  • Beginnen Sie den String mit http oder https.
  • Verwenden Sie eine codierte URL, die RFC 2396- oder RFC 1738-konform ist. Ein Komma würde darin beispielsweise als „%2C“ dargestellt werden.
  • Verwenden Sie keine domaininterne Tracking-URL.
  • Verwenden Sie keine Weiterleitungen.
imageUrl

(Mehrfachangaben möglich)
Die URL des Hauptbildes für das Produkt

Beispiel:
http://www.beispiel.de/bild1.jpg

Syntax:
Max. 2.000 Zeichen

Für die Bild-URL:

  • Stellen Sie einen Link zum Hauptbild Ihres Artikels bereit.
  • Beginnen Sie den String mit http oder https.
  • Verwenden Sie eine codierte URL, die RFC 2396- oder RFC 1738-konform ist. Ein Komma würde darin beispielsweise als „%2C“ dargestellt werden.

Bei Bildern:

  • Zeigen Sie in realistischer Weise den Artikel, den Sie anbieten.
  • Verwenden Sie ein zulässiges Bildformat: JPEG (.jpg/.jpeg), PNG (.png), BMP (.bmp) oder TIFF (.tif/.tiff).
  • Verwenden Sie für Nicht-Bekleidungsartikel ein Bild mit mindestens 100 x 100 Pixeln.
  • Verwenden Sie für Bekleidungsartikel ein Bild mit mindestens 250 x 250 Pixeln.
  • Reichen Sie kein Bild ein, das größer als 64 Megapixel ist und keine Datei, die größer als 16 MB ist.
  • Reichen Sie keine vergrößerten Bilder oder Thumbnails ein. Geben Sie keinen Werbetext, keine Wasserzeichen oder Rahmen an. Reichen Sie keinen Platzhalter und kein generisches Bild ein.
price Der Preis des Produktes

Beispiel:
15,00

Syntax:
Numerischer Wert
Keine Tausender-Trenner!

  • Reichen Sie den Preis des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass der Preis mit dem Preis auf der Zielseite übereinstimmt.
  • Achten Sie darauf, dass der Preis auf Ihrer Zielseite gut sichtbar und leicht zu finden ist.
  • Reichen Sie nicht 0 als Preis ein.
  • Stellen Sie sicher, dass der Artikel online zum angegebenen Preis gekauft werden kann und von jedem Nutzer als einzelner Artikel und ohne erforderliche Mitgliedschaft zum eingereichten Preis gekauft werden kann.
  • Reichen Sie den Mindestbestellwert für einzelne Artikel, Sets und Multipacks ein.
  • Die Mehrwertsteuer muss im Preis enthalten sein.
  • Weitere Optionen für die Einreichung preisbezogener Informationen finden Sie unter den Attributen referencePrice, referencePriceAmount, referencePriceQuantity, referencePriceUnit.
deliveryCosts Die Versandkosten Ihres Artikels

Beispiel:
4,99

Syntax:
Numerischer Wert

Keine Tausender-Trenner!

  • Fixe Versandkosten inklusive Mehrwertsteuer.
  • Geben Sie die Kosten für den Standardversand an.
category Die Produktkategorie, in die das Produkt einsortiert ist

Beispiel:
Damenmode>Kleider>Maxikleider

  • Geben Sie nur eine Kategorie an.
  • Geben Sie die relevanteste Kategorie an.
  • Geben Sie den vollständigen Kategoriepfad an.
  • Für eine einheitliche Kategorisierung und eine bessere Zuordnung können Sie uns die Google PLA Kategorien übergeben. Sagen Sie uns bitte in diesem Fall kurz Bescheid, damit wir dies entsprechend im System hinterlegen können.
brand Der Markenname Ihres Artikels

Beispiel
nike

Syntax:
Max. 400 Zeichen

  • Geben Sie den Markennamen des Artikels an, der in der Regel von Nutzern erkannt wird.
  • Geben Sie Ihren Geschäftsnamen nur dann als Marke an, wenn Sie selbst Hersteller des Artikels sind oder wenn der Artikel in eine allgemeine Markenkategorie fällt. Beispielsweise können Sie Ihren Geschäftsnamen als Marke angeben, wenn Sie White-Label-Artikel oder personalisierten Schmuck verkaufen.
  • Für kompatible Artikel:
  • Reichen Sie die Marke des Herstellers ein, der den kompatiblen Artikel hergestellt hat.
  • Geben Sie nicht die Marke des Erstausrüsters an, wenn Sie uns mitteilen wollen, dass Ihr Artikel mit dem Artikel des Erstausrüsters identisch ist oder es sich bei Ihrem Artikel um ein Replikat des Artikels des Erstausrüsters handelt.
gtin EAN / GTIN des Produkts

Beispiel:
9274638154621

Syntax:
13-stellige Nummer

  • Reichen Sie ausschließlich gültige GTINs gemäß Definition im offiziellen GS1-Validierungsleitfaden ein.
itemGroupId ID für eine Artikelgruppe, die in unterschiedlichen Ausführungen (Varianten) verfügbar ist

Beispiel:
1A

Syntax:
Max. 100 Zeichen

  • Verwenden Sie für jede einzelne Variantengruppe einen eindeutigen Wert.
  • Verwenden Sie denselben Wert auch beim Aktualisieren Ihrer Produktdaten.
  • Verwenden Sie nur gültige Unicode-Zeichen.
referencePriceAmount Der Preis der Grundmenge

Beispiel:
15,00

Syntax:
Numerischer Wert
Keine Tausender-Trenner!

  • Die Preisangabenverordnung verlangt, dass bei Waren, die nach Gewicht, Volumen, Länge oder Fläche angeboten werden, der umgerechnete Preis je Mengeneinheit (Grundpreis) in unmittelbarer Nähe des Endpreises anzugeben ist.
  • Um den Grundpreis vollständig zu übermitteln, werden auch die Felder „referencePriceQuantity“ und „referencePriceUnit“ benötigt.
  • Reichen Sie den Preis des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass der Preis mit dem Preis auf der Zielseite übereinstimmt.
  • Reichen Sie nicht 0 als Preis ein.
  • Die Mehrwertsteuer muss im Preis enthalten sein.
referencePriceQuantity Die Menge des Grundpreises

Beispiel:
100

Syntax:
Numerischer Wert

  • Die Preisangabenverordnung verlangt, dass bei Waren, die nach Gewicht, Volumen, Länge oder Fläche angeboten werden, der umgerechnete Preis je Mengeneinheit (Grundpreis) in unmittelbarer Nähe des Endpreises anzugeben ist.
  • Um den Grundpreis vollständig zu übermitteln, werden auch die Felder „referencePriceAmount“ und „referencePriceUnit“ benötigt.
referencePriceUnit Die Maßeinheit des Grundpreises

Beispiel:
kg

  • Die Preisangabenverordnung verlangt, dass bei Waren, die nach Gewicht, Volumen, Länge oder Fläche angeboten werden, der umgerechnete Preis je Mengeneinheit (Grundpreis) in unmittelbarer Nähe des Endpreises anzugeben ist.
  • Um den Grundpreis vollständig zu übermitteln, werden auch die Felder „referencePriceAmount“ und „referencePriceUnit“ benötigt.

Unterstützte Einheiten:

  • Gewicht: g, kg
  • Volumen: ml, l
  • Fläche: m²
  • Länge: cm, m
  • Pro Einheit: stk., box, paar
EnergyEfficiencyGrade

(Mehrfachangaben möglich)

Die Energieeffizienzklasse Ihres Produktes

Beispiel
A+

  • Der Gesetzgeber verlangt, dass die Energieeffizienzklasse bei relevanten Produkten angegeben wird.

Unterstützte Einheiten:

  • A++++
  • A+++
  • A++
  • A+
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
genderAge

(Mehrfachangaben möglich)
Die Zielgruppe, auf die Ihr Produkt ausgerichtet ist

Beispiel:
Unisex

Unterstützte Werte:
Baby, Damen, Herren, Jungen, Kinder, Mädchen, Senioren, Teenager, Unisex

  • Für Mode-Kategorien ist die Angabe dieses Attributs Pflicht, da Kategorisierung und Aussteuerung vom Geschlecht abhängen.

Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich die Angabe der nachfolgenden Felder. Mithilfe dieser Felder können Sie die Darstellung und die Einsortierung Ihrer Produkte stark beeinflussen und so die Wirtschaftlichkeit der Produktlistung steigern. Die nachfolgenden Felder sind für die Produktlistung zwar nicht zwingend erforderlich, liegen jedoch in Ihrem Interesse.

Feldname Format Anforderungen
oldPrice Der Streichpreis des Produktes

Beispiel:
15,00

Syntax:
Numerischer Wert
Keine Tausender-Trenner!

  • Reichen Sie den Streichpreis des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass der Streichpreis mit dem Streichpreis auf der Zielseite übereinstimmt.
  • Reichen Sie nicht 0 als Streichpreis ein.
  • Beachten Sie, dass der Streichpreis größer als der tatsächliche Preis sein muss.
  • Die Mehrwertsteuer muss im Preis enthalten sein.
originalSize

(Mehrfachangaben möglich)
Die Größe Ihres Artikels

Beispiel:
XL

Syntax:
Max. 20 Zeichen

  • Es wird empfohlen, eine Größe für das Produkt anzugeben.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier können alle Größen unabhängig vom Größensystem angegeben werden.
sizeChildrenClothing

(Mehrfachangaben möglich)
Kindergrößen

Beispiel:
104

Syntax:
Max. 20 Zeichen

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur Kindergrößen angeben.
sizeClothing

(Mehrfachangaben möglich)
Die Konfektionsgrößen Ihres Artikels

Beispiel
44

Syntax:
Max. 20 Zeichen

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur Konfektionsgrößen angeben.
sizeCup

(Mehrfachangaben möglich)
Die Cupgröße Ihres Artikels

Beispiel:
75 A

Syntax:
Ganzzahl+Cup-Größe

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechendne Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur Cupgrößen angeben.
sizeHight

(Mehrfachangaben möglich)
Die Höhe Ihres Artikels

Beispiel:
100 cm

Syntax:
Ganzzahl+Einheit

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur die Höhe Ihres Artikels angeben.

Unterstützte Einheiten:

  • mm
  • cm
  • m
sizeLenght

(Mehrfachangaben möglich)
Die Länge Ihres Artikels

Beispiel:
100 cm

Syntax:
Ganzzahl+Einheit

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur die Länge Ihres Artikels angeben.

Unterstützte Einheiten:

  • mm
  • cm
  • m
sizeWidth

(Mehrfachangaben möglich)
Die Breite Ihres Artikels

Beispiel:
100 cm

Syntax:
Ganzzahl+Einheit

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur die Breite Ihres Artikels angeben.

Unterstützte Einheiten:

  • mm
  • cm
  • m
sizeDepth

(Mehrfachangaben möglich)
Die Tiefe Ihres Artikels

Beispiel:
100cm

Syntax:
Ganzzahl+Einheiten Max. 100 Zeichen

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur Tiefe Ihres Artikels angeben.

Unterstützte Einheiten:

  • mm
  • cm
  • m
sizeGloves

(Mehrfachangaben möglich)
Handschuhgrößen

Beispiel:
8,0

Syntax:
Numerisch

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur Handschuhgrößen angeben.
sizePants

(Mehrfachangaben möglich)
Hosengrößen

Beispiel:
W22/L30

Syntax:
W+Ganzzahl/L+Ganzzahl

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur Hosengrößen angeben.
sizeShirts

(Mehrfachangaben möglich)
Europäische Oberteil-Größen

Beispiel:
40

Syntax:
Ganzzahl

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur EU Oberteilgrößen angeben.
sizeShirtsUS

(Mehrfachangaben möglich)
US Oberteilgrößen Ihres Artikels

Beispiel:
XL

Syntax:
Max. 100 Zeichen

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur US Oberteilgrößen angeben.
sizeShoesEU

(Mehrfachangaben möglich)
Die europäische Schuhgröße

Beispiel:
44

Syntax:
Ganzzahl

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur EU Schuhgrößen angeben.
sizeShoesUk

(Mehrfachangaben möglich)
Die UK Schuhgröße Ihres Artikels

Beispiel:
4

Syntax:
Max. 100 Zeichen

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur UK Schuhgrößen angeben.
sizeShoesUS

(Mehrfachangaben möglich)
Die US Schuhgröße Ihres Artikels

Beispiel:
8

Syntax:
Max. 100 Zeichen

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur US Schuhgrößen angeben.
sizeVolume

(Mehrfachangaben möglich)
Das Volumen des Produktes

Beispiel:
10 ml

Syntax:
Zahl+Einheit

  • Es wird empfohlen, die Größen dem entsprechenden Größensystem zuzuordnen, um mögliche Normierungsfehler zu vermeiden.
  • Reichen Sie die Größen des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass die Größen auf der Zielseite verfügbar sind.
  • Hier bitte nur Volumengrößen angeben.

Unterstützte Einheiten:

  • ml
  • l
deliveryTime Versanddauer

Beispiel:
3 Tage

Syntax:
Zahl+Einheit

  • Es wird empfohlen, die Versanddauer anzugeben.
  • Reichen Sie die Versanddauer des Artikels korrekt ein und achten Sie darauf, dass diese mit der auf der Zielseite kommunizierten Versanddauer übereinstimmt.
  • Geben Sie kein konkretes Datum an, da dies nicht berücksichtig wird.

Unterstützte Einheiten:

  • Stunden
  • Tage
  • Monate
color Die Farbe Ihres Artikels

Beispiel:
schwarz

Syntax:
Max. 40 Zeichen pro Farbe

Beispiele für unterstützte Werte:

  • rot
  • grün
  • blau
  • schwarz
  • weiß
  • gelb

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

Durch die Angabe der nachfolgenden Felder können Sie das Ergebnis und die Wirtschaftlichkeit der Produktlistung weiter steigern. Des Weiteren ist es ratsam, der shopping24 internet group möglichst viele Informationen zur Verfügung zu stellen, um eine ideale Darstellung zu gewährleisten. Hierzu müssen Sie nur für jede zusätzliche, individuelle Information eine neue Spalte in Ihrem Datenfeed ausfüllen.

Feldname Format Anforderungen
tuner

(Mehrfachangaben möglich)
Frequenz Ihres Receivers

Beispiel:
DVB-C

Unterstützte Werte:

  • Analog
  • DVB-C
  • DVB-S
  • DVB-T
  • DVB-T2
aspect ratio

(Mehrfachangaben möglich)
Das Seitenverhältnis eines Monitors

Beispiel:
16/19

Syntax:
Ganzzahl/Ganzzahl

lensType

(Mehrfachangaben möglich)
Objektivtyp bei Kameras

Beispiel:
Festbrennweite

Unterstützte Werte:

  • Festbrennweite
  • Zoomobjektiv
socket

(Mehrfachangaben möglich)
Die Fassung eines Leuchtmittels

Beispiel:
GU10

screen diagonal

(Mehrfachangaben möglich)
Die Bildschirmdiagonale bei Bildschirmen

Beispiel:
22 Zoll

Unterstützte Einheiten:

  • Zoll
  • cm
washingmachineProgram

(Mehrfachangaben möglich)
Waschmaschinen-Programm

Beispiel:
Baumwolle

Syntax:
Max. 50 Zeichen

Beispiele für unterstützte Werte:

  • Baumwolle
  • Bio Care
  • Buntwäsche
  • dunkle Wäsche
  • Eco
  • Feinwäsche

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

cameraFeautures

(Mehrfachangaben möglich)
Ausstattung von Kameras

Beispiel:
3D-Modus

Beispiele für unterstützte Werte:

  • 3D-Modus
  • Accessory Port 2
  • Active D-Lighting
  • Integrierter Blitz
  • Lautsprecher
  • Mikrofon
  • Wi-Fi

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

CollarShape

(Mehrfachangaben möglich)
Bei Hemden die Kragenform

Beispiel:
Cutaway-Kragen

Beispiele für unterstützte Werte:

  • Button-Down-Kragen
  • Cutaway-Kragen
  • Haifisch-Kragen
  • Kent-Kragen
  • New-Kent-Kragen
  • Pin-Collar-Kragen

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

mirrorFeautures

(Mehrfachangaben möglich)
Die Ausstattung von Spiegeln

Beispiel:
Beleuchtung

Unterstützte Werte:

  • Ablage
  • Aufhängevorrichtung
  • Ausziehbare Beleuchtung
  • Saugnapf
  • Schwenkbar
  • Soft-Close
  • Steckdose
electricalPower

(Mehrfachangaben möglich)
Die Leistungsaufnahme Ihres Produktes

Beispiel:
100 W

Syntax:
Zahl+Einheit

Unterstützte Einheiten:

  • W
  • kW
glassesFrame

(Mehrfachangaben möglich)
Verschiedene Randarten bei Brillen

Beispiel:
Randlos

Unterstützte Werte:

  • Halbrand
  • Randlos
  • Vollrand
dryer settings

(Mehrfachangaben möglich)
Funktionsumfang von Wäschetrocknern

Beispiel:
Restzeitanzeige

Unterstützte Werte:

  • Endzeitvorwahl
  • Knitterschutz
  • Memory-Funktion
  • Mengenautomatik
  • Programmablaufanzeige
  • Restzeitanzeige

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

headphonePorts

(Mehrfachangaben möglich)
Die Anschlusstechnik für Kopfhörer

Beispiel:
Kabel

Unterstützte Werte:

  • Bluetooth
  • Funk
  • Infrarot
  • Kabel
washingMashineLoadingVolume

(Mehrfachangaben möglich)
Das Ladevolumen von Waschmaschinen und Wäschetrocknern

Beispiel:
5 kg

Syntax:
Zahl+kg

Unterstützte Einheiten:

  • kg
watchFunctions

(Mehrfachangaben möglich)
Funktionen von Uhren

Beispiel:
Countdown

Unterstützte Werte:

  • 24-Stunden-Anzeige
  • Alarm
  • Countdown
  • Datum
  • Dualzeit
  • End Of Life

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

upperMaterial

(Mehrfachangaben möglich)
Das Obermaterial Ihres Produktes

Beispiel:
Baumwolle

Unterstützte Werte:

  • Aluminium
  • Baumwolle
  • Bronze
  • Buchenholz
  • Carbon
  • Chiffon

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

playbackFormat

(Mehrfachangaben möglich)
Die unterstützten Wiedergabeformate

Beispiel:
MP3

Unterstützte Werte:

  • 3GP
  • AAC
  • AC3
  • AVC
  • AVI
  • DivX

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

ironFeatures

(Mehrfachangaben möglich)
Eigenschaften und Funktionen Ihres Bügeleisens

Beispiel:
Anti-Kalk-System

Unterstützte Werte:

  • Abschaltautomatik Bei Ruhelage
  • Anti-Kalk-System
  • Selbstreinigung
  • Sprühfunktion
  • Tropfstop
  • Vertikaldampf
  • Wassertank abnehmbar
focalDistanceType

(Mehrfachangaben möglich)
Der Brennweitentyp von Kameraobjektiven

Beispiel:
Fisheye

Unterstützte Werte:

  • Fisheye
  • Tele
  • Weitwinkel
sleeveLength

(Mehrfachangaben möglich)
Die Ärmellänge von Kleidungsstücken

Beispiel:
Kurzarm

Unterstützte Werte:

  • Kurzarm
  • Langarm
vacuumCleanerSettings

(Mehrfachangaben möglich)
Die Eigenschaften und Funktionen von Staubsaugern

Beispiel:
Treppenerkennung

Unterstützte Werte:

  • 3-Punkt-Lenkung
  • 4-Punkt-Lenkung
  • Automatische Kabelaufwicklung
  • Automatischer Aufladevorgang
  • Automatischer Staubbeutelverschluss
  • Automatische Staubbeutelpositionierung

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

watchDisplay

(Mehrfachangaben möglich)
Die Anzeigentechnologie Ihrer Uhr

Beispiel:
Analog

Unterstützte Werte:

  • Analog
  • Analog – Digital
  • Digital
  • LED
displayTechnology

(Mehrfachangaben möglich)
Die Technologie des Displays

Beispiel:
LCD

Unterstützte Werte:

  • LCD
  • LED
  • OLED
  • Plasma
clocksDrive

(Mehrfachangaben möglich)
Die Antriebsart Ihrer Uhr

Beispiel:
Quarz

Unterstützte Werte:

  • Automatik
  • Handaufzug
  • Kinetic
  • Quarz
  • Solar
mattressType

(Mehrfachangaben möglich)
Der Typ Ihrer Matratze

Beispiel:
Kaltschaum

Unterstützte Werte:

  • Babymatratze
  • Federkern
  • Kaltschaum
  • Kindermatratze
  • Klappmatratze
  • Kokoskern

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

waffleIronFeatures

(Mehrfachangaben möglich)
Eigenschaft Ihres Waffeleisens

Beispiel:
Antihaftbeschichtung

Unterstützte Werte:

  • Antihaftbeschichtung
  • Backampel
  • Flexibles Scharnier
  • Kontrollleuchte
  • Signalton
  • Timer

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

interiorMaterial

(Mehrfachangaben möglich)
Das Innenmaterial Ihres Produktes

Beispiel:
Baumwolle

Unterstützte Werte:

  • Aluminium
  • Baumwolle
  • Bronze
  • Buchenholz
  • Carbon
  • Chiffon

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

mapMaterial

(Mehrfachangaben möglich)
Kartenmaterial bei Navigationsgeräten

Beispiel:
Deutschland

Unterstützte Werte:

  • DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz)
  • Deutschland
  • Europa
  • Osteuropa
  • Westeuropa
ageRecommendationUpTo

(Mehrfachangaben möglich)
Maximum Altersempfehlung für das Produkt

Beispiel:
99

Syntax:
Zahlen

headphoneShape

(Mehrfachangaben möglich)
Die Art des Kopfhörers

Beispiel:
In-Ear

Unterstützte Werte:

  • In-Ear
  • On-Ear
  • Over-Ear
suitShape

(Mehrfachangaben möglich)
Die Passform Ihres Anzugs

Beispiel:
Comfort Fit

Unterstützte Werte:

  • Comfort
  • Comfort Fit
  • Regular
  • Regular Fit
  • Slim
  • Slim Fit
  • Tailored Fit
barbecuegrillType

(Mehrfachangaben möglich)
Der Grilltyp

Beispiel:
Holzkohlegrill

Unterstützte Werte:

  • Elektrogrill
  • Gasgrill
  • Holzkohlegrill
fridgeFeatures

(Mehrfachangaben möglich)
Die Ausstattungsmerkmale des Kühlschranks

Beispiel:
Eierablage

Unterstützte Werte:

  • 2 Abstellflächen
  • 2 Gefriergut-Schubladen
  • Abstellrost
  • Barfach
  • Butterfach
  • Digitale Temperaturanzeige

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

heelHeight

(Mehrfachangaben möglich)
Die Absatzhöhe von Schuhen

Beispiel:
3 cm
Syntax:
Ganze Zahlen mit der Maßeinheit cm

Unterstützte Einheiten:

  • cm
  • mm
gpsFeatures

(Mehrfachangaben möglich)
Ausstattung von Navigationsgeräten

Beispiel:
Gefahrenwarner

Unterstützte Werte:

  • 3D Darstellung
  • Autozoom
  • AV-Ausgang
  • AV-Eingang
  • Bluetooth-Freisprechanlage
  • Gefahrenwarner

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

ageRecommendationFrom

(Mehrfachangaben möglich)
Minimum Altersempfehlung für das Produkt

Beispiel:
12
Syntax:
Zahlen

mattressCharacteristics

(Mehrfachangaben möglich)
Eigenschaften von Matratzen

Beispiel:
Allergiker geeignet

Unterstützte Werte:

  • Allergikergeeignet
  • Bezug teilbar
  • Griffschlaufen
  • Waschbarer Bezug
jeansWashing

(Mehrfachangaben möglich)
Die Waschung der Jeans
>
Beispiel:
Raw Denim
Unterstützte Werte:

  • Bleached
  • Bleached Denim
  • Dark Denim
  • Destroyed
  • Raw Denim
  • Stone Washed
washingmashineSavetySettings

(Mehrfachangaben möglich)
Sicherheitseinrichtungen für Waschmaschinen

Beispiel:
AquaStop

Unterstützte Werte:

  • Aqua-Alarm
  • Aqua Control
  • AquaStop
  • AquAvoid
  • Kindersicherung
  • Mehrfach-Wasserschutz

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

mattressHardness

(Mehrfachangaben möglich)
Härtegrad von Matratzen

Beispiel:
1

Unterstützte Werte:

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
sneakerStyle

(Mehrfachangaben möglich)
Sneaker-Stil

Beispiel:
Klassisch

Unterstützte Werte:

  • Ausgefallen
  • Elegant
  • Klassisch
  • Sportlich
  • Streetwear
skierType

(Mehrfachangaben möglich)
Der Skityp

Beispiel:
Langlaufskier

Unterstützte Werte:

  • All Mountain Skier
  • Allroundcarver
  • Freeride Skier
  • Freestyle Skier
  • Langlaufskier
  • Race Carver

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

washingmashineFeatures

(Mehrfachangaben möglich)
Funktionen einer Waschmaschine

Beispiel:
Durchfluss-Sensor

Unterstützte Werte:

  • 3D-Oberwassersystem
  • Antifleckensystem
  • AquaSpar-System
  • Beladungssensor
  • Direct Drive
  • Durchfluss-Sensor

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

barbecueGrillShape

(Mehrfachangaben möglich)
Die Form-/Bauart des Grills

Beispiel:
Grillkamin

Unterstützte Werte:

  • Eimergrill
  • Grillkamin
  • Klappgrill
  • Kontaktgrill
  • Kugelgrill
  • Mobiler Grill
vacuumCleanerSavetySettings

(Mehrfachangaben möglich)
Sicherheitseinrichtungen beim Staubsauger

Beispiel:
Entleerungsanzeige

Unterstützte Werte:

  • Abschaltautomatik
  • Batteriestandanzeige
  • Entleerungs-Anzeige
  • Filtersperre
  • Filterwechsel-Anzeige
  • Lade-Kontrollleuchte

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

heelType

(Mehrfachangaben möglich)
Art des Absatzes

Beispiel:
High Heel

Unterstützte Werte:

  • Antishokk
  • Blockabsatz
  • Flach
  • High Heel
  • Kegelabsatz
  • Keilabsatz

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

powerConsumptionPerYear

(Mehrfachangaben möglich)
Der Energieverbrauch Ihres Artikels

Beispiel:
150 kWh
Syntax:
Zahl+Einheit

Unterstützte Einheiten:

  • kWh
cellphoneOS

(Mehrfachangaben möglich)
Handy Betriebssystem

Beispiel:
Android

Unterstützte Werte:

  • Android
  • bada
  • Blackberry
  • iOS
  • Nokia OS
  • Symbian

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

jeansCut

(Mehrfachangaben möglich)
Die Schnittart der Jeans

Beispiel:
Gerade

Unterstützte Werte:

  • Gerade
  • Bootcut
  • Relaxed fit
  • Röhre
  • Schlag
Neckline

(Mehrfachangaben möglich)
Ausschnittsformen

Beispiel:
Wasserfall

Unterstützte Werte

  • Bandeau
  • Carmen
  • Herz
  • Karree
  • Neckholder
  • Polokragen
cellphoneFeatures

(Mehrfachangaben möglich)
Die Ausstattung des Handys

Beispiel:
Bluetooth

Unterstützte Werte:

  • Bluetooth
  • WLAN
  • Dual-System
  • GPS
  • HDMI-Anschluss
  • Kompass
perfumeFragrance

(Mehrfachangaben möglich)
Der Parfümduft

Beispiel:
Blumig

Unterstützte Werte:

  • Aquatisch
  • Aromatisch
  • Blumig
  • Chypre
  • Citrus
  • Fougère

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

style

(Mehrfachangaben möglich)
Der Stil des Artikels

Beispiel:
Eng

Unterstützte Werte:

  • Asymmetrisch
  • Ausgestellt
  • Batik
  • Biker
  • Bohemian
  • Boho

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

storageCapacity

(Mehrfachangaben möglich)
Speicherkapazität

Beispiel:
1 TB
Syntax:
Zahl+Einheit

Unterstützte Einheiten:

  • MB
  • GB
  • TB
season

(Mehrfachangaben möglich)
Die Saison

Beispiel:
Winter

Unterstützte Werte:

  • Frühling
  • Ostern
  • Herbst
  • Sommer
  • Spätsommer
  • Weihnachten
  • Winter
monitorConnectors

(Mehrfachangaben möglich)
Die Anschlüsse

Beispiel:
Audio

Unterstützte Werte:

  • Audio
  • Composite
  • Displayport
  • DVI
  • HDMI
  • SCART

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

stiftung_warentest

(Mehrfachangaben möglich)
Die Noten von Stiftung Warentest

Beispiel:
sehr gut

Unterstützte Werte:

  • Befriedigend
  • gut
  • sehr gut
  • Testsieger
ExhaustHoodType

(Mehrfachangaben möglich)

Der Abzugshaubentyp

Beispiel:
Deckenhaube

Unterstützte Werte:

  • Deckenhaube
  • Design-Dunstabzugshaube
  • Flachschirmhaube
  • Glasschirmhaube
  • Inselhaube
  • Kaminhaube

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

RAM

(Mehrfachangaben möglich)

Speicherkapazität
Beispiel:
1 GB
Syntax:
Zahl+Einheit
Unterstützte Einheiten:

  • MB
  • GB
ViewingAngle

(Mehrfachangaben möglich)

Der Betrachtungswinkel in Grad

Beispiel:
104°
Syntax:
Zahl+Einheit

Unterstützte Einheiten:

  • Grad
FrameRate

(Mehrfachangaben möglich)

Die Bildfrequenz in Herz

Beispiel:
100 Herz
Syntax:
Zahl+Einheit

Unterstützte Einheiten:

  • Herz

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

ScreenSolution

(Mehrfachangaben möglich)

Die Bildschirmauflösung

Beispiel:
1024x720px
Syntax:
BreitexHöhe + Einheit

Unterstützte Einheiten:

  • Pixel
Cover

(Mehrfachangaben möglich)

Blende

Beispiel:
1,2-0,00003

Unterstützte Werte:

  • 1,2-0,00003
  • 1,2-1,9
  • 1,2-2,8
  • 1,3-2,0
  • 1,4-2,3
  • 1,4-2,7

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

IronType

(Mehrfachangaben möglich)

Der Bügeleisen Produkttyp

Beispiel:
Reisebügeleisen

Unterstützte Werte:

  • Reisebügeleisen
  • Trockenbügeleisen
  • Dampfbügeleisen
  • Dampfbügelpresse
  • Dampfbügelstation

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

IronSolePlateType

(Mehrfachangaben möglich)

Die Bügeleisen Sohlenart

Beispiel:
Aluminium

Unterstützte Werte:

  • Aluminium
  • Ceranium
  • Edelstahl
  • Keramik
  • Nano-Keramik
  • Saphir

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

ColorTemperature

(Mehrfachangaben möglich)

Die Farbtemperatur

Beispiel:
1000-1999K

Syntax:
Zahl+Einheit

Unterstützte Einheiten:

  • Kelvin
FrequencyBand

(Mehrfachangaben möglich)

Frequenzband

Beispiel:
Dual Band

Unterstützte Werte:

  • Dual Band
  • Quad Band
  • Tri Band

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

Gears

(Mehrfachangaben möglich)

Die Gänge

Beispiel:
2

Syntax:
Zahl

Used

(Mehrfachangaben möglich)

Zustand Getragen

Beispiel:
Getragen

CameraResolution

(Mehrfachangaben möglich)

Die Kameraauflösung

Beispiel:
2 Megapixel

Syntax:
Zahl+Einheit

Unterstützte Einheiten:

  • Megapixel
CameraProcessor

(Mehrfachangaben möglich)

Der Kamera Bildprozessor

Beispiel:
Bionz X

Unterstützte Werte:

  • Bionz X
  • Digic 4
  • Expeed
  • Prime
  • True li

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

FridgeProductType

(Mehrfachangaben möglich)

Der Produkttyp des Kühlschranks

Beispiel:
Absorberkühlschrank

Unterstützte Werte:

  • Absorberkühlschrank
  • Camping-Kühlschrank
  • Einbaukühlschrank
  • Kühlschublade
  • Standkühlschrank
  • Unterbau-Kühlschrank

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

SpeakerSize

(Mehrfachangaben möglich)

Die Lautsprechergröße Ihres Produktes

Beispiel:
10,9 Zoll

Syntax:
Zahl+Einheit

Unterstützte Einheiten:

  • Zoll
BearingSurface

(Mehrfachangaben möglich)

Die Liegefläche Ihres Produktes

Beispiel:
100 x 140

Syntax:
Numerischer Wert (Breite) x numerischer Wert (Länge)

CuffType

(Mehrfachangaben möglich)

Der Manschettentyp

Beispiel:
Einknopf

Unterstützte Werte:

  • Einknopf
  • Einknopfmanschette
  • Französische
  • Kombimanschette

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

MaxPlayers

(Mehrfachangaben möglich)

Die Maximale Spieleranzahl

Beispiel:
2 Spieler

Syntax:
Numerischer Wert + Spieler

Pattern

(Mehrfachangaben möglich)

Das Muster

Beispiel:
Äffchenmuster

Unterstützte Werte:

  • Äffchenmuster
  • Afrikamuster
  • Aktmuster
  • Atlasmuster
  • Aztekmuster
  • Backhörnchenmuster

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

NetStandard

(Mehrfachangaben möglich)

Der Netzstandard

Beispiel:
EDGE

Unterstützte Werte:

  • EDGE
  • GPRS
  • GSM
  • HSDPA
  • HSPA
  • LTE

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

FreezerCapacity

(Mehrfachangaben möglich)

Die Kapazität des Gefrierteils

Beispiel:
40-69l

Unterstützte Werte:

  • 40-69l
  • <40l
  • 70-99l
EcoTest

(Mehrfachangaben möglich)

Die Note des Ökotest

Beispiel:
Sehr gut

Unterstützte Werte:

  • Sehr gut
  • gut
  • befriedigend
GamePlatform

(Mehrfachangaben möglich)

Die Plattform der Spiele

Beispiel:
NintendoDS

Unterstützte Werte:

  • NintendoDS
  • NintendoWii
  • Playstation 1
  • PlaystationPortable
  • Xbox360
  • PsVita

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

Radgroeße

(Mehrfachangaben möglich)

Die Lautsprechergröße Ihres Produktes

Beispiel:
12 Zoll

Syntax:
Zahl+Einheit

Unterstützte Einheiten:

  • Zoll
CoatType

(Mehrfachangaben möglich)

Der Sakkotyp

Beispiel:
Drei-Knopf-Sakko

Unterstützte Werte:

  • Ein-Knopf-Sakko
  • Zwei-Knopf-Sakko
  • Drei-Knopf-Sakko
  • Zweireiher
GearType

(Mehrfachangaben möglich)

Der Schaltungstyp

Beispiel:
Kettenschaltung

Unterstützte Werte:

  • Kettenschaltung
  • Nabenschaltung
ShoeClosure

(Mehrfachangaben möglich)

Der Verschlusstyp des Schuhs

Beispiel:
Gummizug

Unterstützte Werte:

  • Gummizug
  • Klettverschluss
  • Reißverschluss
  • Schnalle
  • Schnürsenkel
SimLock

(Mehrfachangaben möglich)

Der Simlock

Beispiel:
Kein Simlock

Unterstützte Werte:

  • Kein Simlock
  • Mit Netlock
  • Mit Simlock
SeatTechnology

(Mehrfachangaben möglich)

Die Sitztechnik

Beispiel:
3D-Beweglichkeit

Unterstützte Werte:

  • 3D-Beweglichkeit
  • Bandscheibensitz
  • Beckenstütze
  • Dynamikwippe
  • Flachsitz
  • Gewichtseinstellung

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

Voltage

(Mehrfachangaben möglich)

Spannung

Beispiel:
10 Volt
Syntax:
Zahl+Einheit

Unterstützte Einheiten:

  • Volt
ToasterFunction

(Mehrfachangaben möglich)

Die Funktionen des Toaster

Beispiel:
Abschaltautomatik

Beispiele für unterstützte Werte:

  • Abschaltautomatik
  • Auftaufunktion
  • Aufwärmfunktion
  • Brötchenaufsatz
  • Brotschreibenzentrierung
  • Display

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

WatchShape

(Mehrfachangaben möglich)

Die Form Ihrer Uhr

Beispiel:
Eckig

Unterstützte Werte:

  • Eckig
  • Oval
  • Rund
  • Tonneau
WatchMaterial

(Mehrfachangaben möglich)

Uhren Material

Beispiel:
Aluminium

Unterstützte Werte:

  • Aluminium
  • Edelstahl
  • Kautschuk
  • Keramik
  • Kunststoff
  • Leder

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

WatchImpermeability

(Mehrfachangaben möglich)

Die Wasserdichte der Uhr

Beispiel:
10 bar
Syntax:
Zahl+Einheit

Unterstützte Einheiten:

  • Bar
WatchNumerics

(Mehrfachangaben möglich)

Die Ziffern der Uhr

Beispiel:
Arabisch

Unterstützte Werte:

  • Arabisch
  • Römisch
DryerProductType

(Mehrfachangaben möglich)

Der Produkttyp des Wäschetrockners

Beispiel:
Ablufttrockner

Unterstützte Werte:

  • Ablufttrockner
  • Kondenstrockner
  • Wärmepumpentrockner
  • Kondenstrockner
candleType

(Mehrfachangaben möglich)
Die Art Ihrer Kerze

Beispiel:
Duftkerze

Unterstützte Werte:

  • Duftkerze
  • LED-Kerze
  • Stumpenkerze
  • Teelicht
stoveType

(Mehrfachangaben möglich)
Der Herdtyp

Beispiel:
Ceranfeld

Unterstützte Werte:

  • Gasherd
  • Glaskeramik
  • Ceranfeld
  • Induktionsfeld
  • Kochmulde
bedBasesTyp

(Mehrfachangaben möglich)
Die Art Ihres Lattenrostes

Beispiel:
Tellerrahmen

Unterstützte Werte:

  • Tellerrahmen
  • Federholzleisten
mattressDimensions

(Mehrfachangaben möglich)
Die Größe Ihrer Matratze in Zentimeter

Beispiel:
90 x 200

Syntax:
Numerischer Wert (Breite) x numerischer Wert (Länge)

  • Geben Sie die Größe in cm an
CoverHeatDegree

(Mehrfachangaben möglich)
Wärmegrad Ihrer Decke

Beispiel:
Sommerdecke

Unterstützte Werte:

  • Sommerdecke
  • Übergangsdecke
  • Ganzjahresdecke
  • Vier-Jahreszeitendecke
  • Wärmestufe 1
  • Wärmestufe 2

Für eine Liste aller unterstützten Werte fragen Sie bitte bei Ihrem Accountbetreuer nach

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen für die Übertragung der Produktdaten zur Verfügung. Achtung: Verwenden Sie bitte stets denselben Dateinamen für Ihre Produktdaten-Datei.

Partner Webserver Partner FTP-Server
  • Download via http / https
  • URL und ggf. Zugangsdaten benötigt
  • Download via FTP
  • Servername, Dateipfad und Zugangsdaten benötigt

Wir haben die Möglichkeit, Produktdatenfeeds im csv- oder im xml-Format zu importieren. Bitte verwenden Sie eine der folgenden Kodierungen: UTF-8 oder ISO-8859-1.

Hinweise zum csv-Format

  • Erste Zeile: Enthält die Feldnamen (art_number; art_name…)
  • Jede weitere Zeile enthält exakt ein Produkt
  • Trennzeichen: Bitte verwenden Sie pipe (|), Semikolon (; ) oder Tabulator

Hinweise zum xml-Format

  • Folgende Zeichen können in XML-Dateien nicht direkt verwendet werden, sondern müssen wie folgt kodiert werden:
Zeichen Kodierung
< & lt;
> & gt;
& & amp;
" & quot;
' & apos;

Seite drucken